Das Neuste

Neue Gottesdienstordnung ab 1. Juni 2023

Wir haben schon mehrfach in den Gemeindenachrichten und auf den Gemeindeversammlungen darber berichtet: Am 1. Juni tritt die neue Gottesdienstordnung in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt tritt Pfarrer Nowak aus Derne in den Ruhestand, und die St. Aloysius-Gemeinde kommt damit in die Zustndigkeit des Pastoralteams. Die Pensionierung von Pfr. Nowak bildet den Auftakt zu einer Reihe von weiteren Entpflichtungen in absehbarer Zeit.

Neben manchen persnlichen Abschieden ist es aber auch die Tatsache, dass die Anzahl der Eucharistiefeiern verringert wird, die manchen Gottesdienstteilnehmern zu schaffen macht. Uns ist bewusst, dass jeder Verlust erst einmal schmerzhaft ist. Und viele Menschen haben das auch zum Ausdruck gebracht.

Unter anderem durch die Ausbildung von Leiterinnen und Leitern von Wort-Gottes-Feiern haben wir aber auch vorgesorgt, dass in den Gemeinden ohne Eucharistiefeier am Sonntag weiterhin Gottesdienst gefeiert werden kann. Die Frauen und Mnner, die diesen Dienst bernehmen, sind hoch motiviert und bernehmen diesen Dienst sehr gern.

Fr die Besucher unserer Gottesdienste heit das: Entweder sie nehmen ein paar Kilometer Fahrt oder Fuweg auf sich, um in einer Gemeinde einen Gottesdienst zu besuchen, in dem Eucharistie gefeiert wird. Oder sie bleiben in ihrer angestammten Kirche und nehmen an der Wort-Gottes-Feier (in der Regel mit Austeilung der Kommunion) teil.

Achten Sie auch bitte verstrkt auf die Verffentlichungen in den Gemeindenachrichten und auf der Homepage, um rechtzeitig ber die aktuellen Planungen und Zeiten informiert zu sein.

Herzliche Bitte: lassen Sie sich auf die anstehenden Vernderungen ein und entdecken Sie auch die Chancen, die in neuen Beziehungen und neuen Formen stecken.

Reinhard Brger